dokdo

Tatsachen über Dokdo

Dokdo, Beautiful Island of Korea

Natur

home > Tatsachen über Dokdo > Natur

print facebook twitter Pin it Post to Tumblr
  • Dokdo,
    eine schöne
    koreanische Insel
  • Dokdos natürliche Umgebung und das Klima haben einen bedeutenden ökologischen Wert.

Klima (einschließlich Ulleungdos und Dokdos)

Temperatur
  • Durchschnittliche Jahrestemperatur: 12 Grad
  • Januar: 1 Grad
  • August: 23 Grad
Niederschlag
  • Durchschnittlicher Jahresniederschlag: 1,240 mm
    (größtenteils Schnee im Winter)
  • Typisches Ozeanklima beeinflusst durch warme Wasserströme
  • Regelmäßiger Nebel
  • Mehr als 160 Tage im Jahr wolkig
  • 150 Tage im Jahr Regen

Ökologie

Pflanzen

In Dokdo sind ungefähr 60 Pflanzenarten entdeckt worden.

Krautartige Pflanzen:

einschließlich der Löwenzahn, oxalis, Fuchsschwanz, Fingerhirse, Beifuß, Portulak, Gänsefuß, Wegerich, orzyfolium, arktisches Gänseblümchen, und Mauretanien

Bäume:

einschließlich der Schwarzkiefer, lonicera insularis, wineberry, Wolfsmilch und camelia

Insekten

Um die 130 Insektensorten, inklusive Libelle, Ohrenkriecher, Heuschrecke, Käfer, Fliegen und Distelfalter.

Vögel

Etwa 160 verschiedene Vogelsorten wie z.B. Sturmvogel, Weißgesicht-Sturmtaucher, Japanmöwe, Turmfalke, Fischadler, Rostflügeldrossel, Eismöwe, schwarze Ringeltaube, Rotschwänzchen und Schneereiher

Flora und Fauna des Meeres
Fischarten:

U.a. Pazifischer Makrelenhecht, Gelbschwanz, Kugelfisch, Fadenflossige Alsen, Congeraal, Flunder, Sandfisch, Barschartiger Grünling, schwarzer Felsfisch sowie Tintenfisch und viele mehr.

Schalentiere:

U.a. Abalone, Meeresschnecke und verschiedene Muschelsorten

Meeresalgen:

U.a. Seetang, Kelp, Nabelhauttang und Rotalge

Andere Meereslebewesen:

U.a. Seegurken, Garnelen, Rotkrebs und Seeigel

Dokdo dient als Anlaufstelle für Zugvögel und ist unentbehrlich für eine Forschung im Bereich Inselbiogeographie, da es die Erforschung über den Ursprung und die Ausbreitung von Koreas Pflanzen-,Tier- und Meereslebewesen möglich macht.